Das erste Mal Kratom kaufen

Das erste Mal Kratom kaufen

 

Du hast dich also entschieden Kratom eine Chance zu geben. Herzlichen Glückwunsch, ich hoffe, es wird dir genau soviel Freude und Wohlbefinden bereiten wie mir.
Damit dein erster Einkauf ein voller Erfolg wird habe ich hier eine kleine Übersicht für dich gebastelt die dir genau erklärt was du alles benötigst, woher du es bekommst, und wieso du es benötigst.

 

Nummer 1 – Das Wichtigste: Qualitativ gutes Kratom

Bei deinem ersten Einkauf wirst du natürlich noch nicht wissen, welche Sorten für dich am besten geeignet sind. Du weißt noch nicht, ob du auf schnelle, moderate, langsame Sorten besser ansprichst, darum solltest du dir von jeder Kratom-Art ein paar Portionen bestellen. Es reicht nicht nur eine Sorte zum Probieren zu bestellen, weil du dann das Pech haben könntest eine Sorte zu erwischen auf die du gar nicht oder nur schlecht ansprichst. Ich persönlich spreche auf 3 Sorten aus dem Sortiment meines derzeitigen Händlers nicht an – hätte ich diese zu Beginn gekauft, ich glaube nicht, dass ich weitere Sorten ausprobiert hätte. Darum beim ersten Mal lieber weniger Kratom kaufen, dafür mehrere Sorten. Besonders gut eignen sich dazu Starterpakete die viele Händler anbieten.
Da meine Freunde und ich sehr gute Erfahrungen mit Kratomexperts.com gemacht haben werde ich natürlich deren Probierpakete empfehlen, damit machst du sicher nichts verkehrt.

Die Probierpakete auf Kratomexperts.com sind nach Herkunft sortiert. Für Anfänger bieten sich dank der Sortenvielfalt die Probierpakete “Borneo” und “Malay” besonders gut an.

Wenn du ganz enthusiastisch bist kannst du natürlich auch direkt mehrere Sorten dazu bestellen. Ich habe das so gemacht und es nicht bereut. Besonders wenn du vor hast Kratom zur Linderung chronischer Schmerzen zu nutzen lohnt es sich 7 verschiedene Sorten (eine für jeden Wochentag) zu haben.

 

Hier kannst du das Borneo Starterpaket bestellen:
(8 Sorten, je 50 Gramm, um 60€)

 

Die enthaltenen 8 Sorten kannst du gut abwechseln, damit verhinderst du direkt Toleranzbildung. Details dazu, was es mit der Toleranz auf sich hat, und wie sie vermieden werden kann, findest du in unserem Kratom Leitfaden.

 

 

 

Nummer 2: Eine Waage

Um dein Kratom gut dosieren zu können benötigst du eine Feinwaage. Das muss gar keine spezielle, superteure Waage sein, da tuts auch eine günstige.

 

Ich verwende diese hier:

 

 

 

Optional: Kaffeefilter und Bioperin

Falls du vor hast aus deinem Kratompulver Tee zu machen wirst du Kaffeefilter benötigen um das Pulver aus dem Tee zu filtern.

FIlter bekommst du hier:

 

Falls du Bioperin ausprobieren willst um die Wirkung von Kratom zu verstärken kannst du dir auch gleich ein entsprechendes Supplement mitbestellen.

Mit diesem hier habe ich persönlich sehr gute Erfahrungen gemacht:

Einfach etwa eine halbe Stunde vor Kratom einnehmen, das sollte das verstärkt mitunter das Wohlbefinden das Kratom bereitet, weil das Kratom so besser aufgenommen wird.

 

 

Das wars!

Hier nochmal in Kurzfassung, alles was du benötigst:

Optional:

 

Viel Spaß mit deinem Einkauf!

7 Comments

  1. Hallo, gibt es Erfahrungen mit dem Shop von Karton.eu

    • Karton.eu? Nein. Hier geht es ja schließlich um Kratom, nicht Karton. Wäre ja noch schöner, wenn Karton kauen schmerzlindernd wäre 😉

  2. Ich glaube er meinte kratom.eu und autocorrect meinte Karton 🙂

    Kratom.eu hat recht ordentliche Qualität ist aber deutlich teurer als gaiana.nl die auch sehr gute Qualität zum kleineren Preis

  3. meine 2 cents zwex Vergleich.

    kratom.eu vs. kratomexperts

    Borneo Green & Red Sorten (Premium Sorten)

    Die Experten schlagen kratom.eu in Sachen Qualität und Wirkungsspektrum des K`s meiner Meinung nach um einige Nasenlängen!

    Wer zuerst bei Kratom.eu bestellt hat kann sich mit einer Bestellung bei den Experts ajF auf potenteres, effektiveres Kratom einstellen – so zumindest meine persönliche Erfahrung zu diesem Zeitpunkt. Auch wenn`s ein paar Tage länger dauern mag – es lohnt!

    So blöd wie`s für manchen klingen mag – “es liegt schon besser in der Hand” & schaut einfach einladender aus wie ich (!) finde.

    Abgeshen davon dass das “Green Hulu Kapuas” von den Experts echt eine recht spezielle (potente) Sorte ist von der Wirkweise her (ich sagmal vorsichtig: Obacht und Respekt wenn man`s nicht gewohnt ist wären hier schon angebracht, vor allem wenn man sich anschickt noch andere Zustände hinzufügen zu wollen), sind auch die anderen Inhalte des “Borneo Trail Packs” zu empfehlen. Potenz, Fülle des Spektrums der jew. Sorte, “gesunde Authentizität” – soweit meine Urteilskraft da reicht. Vorbehalt: die White-Soten und “horned” hab ich bisher ausgespart, bin aber auch hier zuversichtlich. Wird mein erstes Erlebnis mit “white”-Strain/Vein.

    Kratom.eu war ganz nett als Einstieg, gibt`s erstmal nicht viel zu meckern….- habe auch noch bei herbaldreams bestellt – war auch recht fesch und qualitativ zufriedenstellend (ausser ein Golden Indo, aber naja….) – aber für die Zukunft weiss ich von welchem Händler ich mein Kratom beziehe. Auch die Auswahl und Idee mit den Trial Packs ist hier wunderbar, gerade wenn man noch die richtigen Sorten sucht bzw. findet – ob nun medizinal aktiviert oder aus anderen Gründen.

    KD

    • Hallo KD!

      Danke für den Testbericht! Freut mich, dass du von der Qualität bei Kratomexperts genau so positiv überrascht bist wie ich bei meiner ersten Bestellung dort. 🙂
      Hulu Kapuas gefällt mir auch sehr gut, aber auch die Horned Sorten habens mir angetan. Falls du ein gutes “Arbeitskratom” suchst kann ich dir Indo Refined/Premium und Indo Super von Kratomexperts wärmstens Empfehlen. Kaum ablenkende Effekte, und viel Energie und Motivation die lange hält.

      Schönen Gruß,
      Bär

  4. Hey, welche zwei Sorten sind wohl die allerbesten gegen Schmerzen?
    Möchte erstmal zwei bestellen und im Wechsel ausprobieren, anstatt gleich die ganze Palette, um zu schauen, wie die Verträglichkeit ist. 🙂

    Viele Grüße

    • Hallo Lill!

      Das lässt sich leider nicht pauschal sagen. Auf einen Shop bezogen kann man ungefähre Empfehlungen aussprechen, aber auch bei diesen sind von Person zu Person Abweichungen der Wirkung möglich.
      Generell liest man oft, dass rote Sorten am Besten gegen Schmerzen seien, was ich persönlich allerdings nur bedingt bestätigen kann, da ich auch mit Grünen und Gelben Sorten schon sehr hervorragende schmerzlindernde Effekte hatte. Wenn du mich wissen lässt wo du vor hast zu bestellen kann ich dir sicher etwas besser weiterhelfen!

      Schönen Gruß,
      Bär

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *